Welcome to ZwitscherlandMenu


Synopsis

Du glaubst, Du kennst die Schweiz.
Und dann fliegt ein Ziegenmelker an Dir vorbei.

Plötzlich hat er begonnen, sich für Vögel zu inte­ressieren. Ausgerechnet Vögel? Obwohl sie ihm sehr nah stand, konnte sie das nie wirklich nach­vollziehen. Nach seinem Tod taucht sie in Erin­nerungen ein und sieht dank seiner Vögel die Schweiz mit anderen Augen: Sie entdeckt eine unglaubliche Vielfalt mitten im Herzen Europas. Eine Vielfalt, die so manches über das kleine Land und sein Volk verrät – über das gefiederte und das andere.

In eindrücklichen Bildern spürt dieser Film dem Leben der Schweizer Vögel nach 
und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossen­schaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Indivi­dualisten und Teamplayern, von Weltenbumm­lern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.


Aus dem Inhalt:


www.filmarc.ch